Firmengeschichte

2007

Wir schreiben das Jahr 2007, die ersten Konzepte werden erstellt und eine eingehende Analyse des Marktes in Auftrag gegeben. Gleichzeitig dazu wird auch die Konkurrenz-Situation genauestens geprüft und diskutiert. Der künftige Marken- und Shop-Auftritt wird gestaltet und das Layout festgelegt. Kurz darauf wird die Marke international patentiert und gleichzeitig werden auch die ersten Tests von diversen Zulieferer-Lacken und zahlreichen Hilfsstoffen durchgeführt. Besonderes Augenmerk im Zuge dieser Tests wird auf die Qualität der jeweiligen Produkte gelegt.

2008

Endlich es ist soweit, die ersten Lucky-Car Filialen werden eröffnet. Die Premiere feiert die Filiale in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling/NÖ). Kurze Zeit später folgen die Filialen in Klosterneuburg (NÖ) und der aller erste Standpunkt in Wien, genauer gesagt Wien-Handelskai.

2009

Es folgen weitere Neueröffnungen neuer Standorte in Wien. Es handelt sich um die zwei neuen Filialen im 12. Bezirk.(Breitenfurterstraße und Altmannsdorfer Straße). Parallel dazu erweitert sich das Netzwerk an Standpunkten in Niederösterreich. Es folgen Filialen: in St. Pölten, Schwechat und Wr. Neustadt.

2010


Die Erfolgsgeschichte von Lucky-Car geht weiter. Anfang des Jahres gab es eine große Feier zur Eröffnung der 10. Lucky-Car Filiale in Wiener Neudorf. Kurze Zeit später erfolgte die Eröffnung der 11. Filiale in 1100 Wien, genauer gesagt in der Davidgasse. Mit der Eröffnung der 12. Filiale in Wien Hernals, geht die rasche Expansion von Lucky-Car weiter. Außerdem werden neue Standorte geplant und verhandelt. Erste internationale Interessenten bewerben sich für Franchisenehmer.

2011

Die Weichen für die internationale Positionierung sind gestellt. In Österreich folgen mit den Filialen 13., 14. und 15. in 1210 (Siemensstraße), 1030 (Wien Mitte) und 1150 (Viktoriagasse) die nächsten wichtigen Punkte auf der Lucky-Car Landkarte. Die Zielsetzung für die nächsten Jahre sind die Ausweitung und Stärkung der Position als nationaler und internationaler Marktführer auf dem Gebiet der Kleinschadenreparaturen und die eindeutige Positionierung als Spezialist für Lack und Karosserie.

2012

In der ersten Jahreshälfte erfolgt mit den Filialen 14. in der Leopoldauerstraße 40, und 15. in der Triester Straße 172, die Erschließung der wichtigen Wiener Bezirke Floridsdorf und Liesing. Somit hat Lucky Car schon 15 Filialen in Wien und Niederösterreich und kann eine deutliche Marktpräsenz vorweisen. Die Lucky-Car Erfolgsgeschichte soll auch 2013 weiter gehen.

2013

Die nationale Expansion von Lucky Car setzt sich fort. Im Herbst 2013 eröffnet in Wien Donaustadt eine weitere Filiale. Außerdem eröffneten am Jahresende 2013 noch zwei weitere Lucky-Car Standorte in Niederösterreich (Baden und Tulln). Somit sind wir bei 19 Eröffneten Lucky Car Filialen und 4 weiteren, die schon in Planung stehen.

2014

Das Jahr 2014 hat grad erst begonnen und schon steht die Eröffnung der nächsten Filiale an. Die Filiale in der Pragerstrasse steht kurz vor der Eröffnung. Zielsetzung für das restliche Jahr 2014, sind Eröffnungen von 4-5 weiteren Lucky Car Filialen auf nationaler Ebene. Außerdem wird der Schritt der internationalen Expansion angepeilt.

 

Levitra without prescription